NAVIGATION
ADRESSE Niederhoner Straße 54 37269 Eschwege
KONTAKT +49 5651 229 09 78 +49 5651 229 09 80 info@getraenke-hugo.de www.getraenke-hugo.de

Mineral- und Tafelwasserverordnung

Die Mineral- und Tafelwasserverordnung (MTVO) von 1984 legt fest, welches Wasser sich “Natürliches Mineralwasser” nennen darf. Es ist auch geregelt, wie Natürliches Mineralwasser, Quellwasser und Tafelwasser beschaffen sein, abgefüllt, analysiert und gekennzeichnet werden müssen. Mineral- und Tafelwasserverordnung als PDF herunterladen :

Trinkwasserverordnung

Die Trinkwasserverordnung wurde in Deutschland am 21. Mai 2001 aufgrund des Lebensmittelgesetzes von 1975 erlassen. Sie legt fest, welche Anforderungen Trinkwasser erfüllen muss und welche chemischen, bio- logischen und mechanischen Behandlungsmethoden zugelassen sind. Trinkwasser muss frei von Krankheitserregern sein. Auch bestimmte Grenzwerte, z. B. für Arsen, Blei, Cadmium, Nitrat, Nitrit, organischen Chlorverbindungen und Pflanzenschutzmittel, dürfen nicht überschritten werden. Trinkwasserverordnung als PDF herunterladen :
Weitere Informationen finden Sie unter: Informationen über die Mineralisierung finden Sie unter:
GETRÄNKELEXIKON GETRÄNKELEXIKON REINHEITSGEBOT REINHEITSGEBOT MiWa-VERORDNUNG MiWa-VERORDNUNG KLIMASCHUTZ KLIMASCHUTZ EMPFEHLUNGEN EMPFEHLUNGEN PRODUKTE PRODUKTE
NEU IM SORTIMENT NEU IM SORTIMENT
DER GETRÄNKEFACHMARKT - Niederhoner Straße 54 - 37269 Eschwege